Menü
Die Feiertage 2022 in Deutschland

Feiertage Sachsen-Anhalt 2022

Auf dieser Seite haben wir eine Übersicht der gesetzlichen Feiertage in Sachsen-Anhalt 2022, mit Termin / Datum und Wochentag, erstellt. Heilige Drei Könige und der Reformationstag gehören auch dazu.

Die in einigen Bundesländern gesetzlichen Feiertage Fronleichnam, Mariä Himmelfahrt, Allerheiligen und Buß- und Bettag sind keine gesetzlichen Feiertage in Sachsen-Anhalt.

.

Gesetzliche Feiertage Sachsen-Anhalt 2022

  • 01. Januar (Samstag) Neujahr  
  • 06. Januar (Donnerstag) Heilige drei Könige
  • 15. April (Freitag) Karfreitag  
  • 17. April (Sonntag) Ostersonntag / Ostern (Feiertag nur in Brandenburg)
  • 18. April (Montag) Ostermontag / Ostern   
  • 01. Mai (Sonntag) Erster Mai, Tag der Arbeit  
  • 26. Mai (Donnerstag) Christi  Himmelfahrt  
  • 05. Mai (Sonntag) Pfingstsonntag / Pfingsten (Feiertag eigentlich nur in Brandenburg)  
  • 06. Juni (Montag) Pfingstmontag / Pfingsten     
  • 03. Oktober (Montag) Tag der deutschen Einheit  
  • 31. Oktober (Montag) Reformationstag
  • 25. Dezember  (Sonntag) 1. Weihnachtsfeiertag /  Weihnachten   
  • 26. Dezember (Montag) 2. Weihnachtsfeiertag /  Weihnachten

°

Kurzurlaub über die Feiertage in Sachsen-Anhalt 2022 sowie über lange Wochenenden gibt es bei diesen Anbietern bzw. auf diesen Reiseportalen:

  • Travador Hoteldeals / Reisedeals mit bis zu 70% Rabatt
  • Travelcircus Hoteldeals / Reisedeals mit bis zu 70% Rabatt
  • Kurz-mal-weg.de Viele gute Angebote für Kurzurlaub
  • Spar-mit.com Viele Angebote für Kurzurlaub in Deutschland und Europa

Tolle Urlaubsangebote für Urlaubsreisen gibt es auf www.urlaub-2021.com.

.

Feiertage Sachsen-Anhalt 2022 - beliebte Regionen

Harz / Sachsen-Anhalt

Der nördliche Teil des Harzes liegt auf der Fläche Niedersachsens, während der südöstliche Teil zu Sachsen-Anhalt und der südliche Teil zu Thüringen zählt. Auf dem Landesgebiet von Sachsen-Anhalt erhebt sich mit dem Brocken der höchste Berg des Harz-Gebirges. Der als Hexen- und Walpurgisberg bekannte Brocken lockt jedes Jahr zur Walpurgisnacht Hexen, Zauberer, Feen und Kobolde auf den Gipfel.

Zu den touristischen Anziehungspunkten im Harz gehören neben dem Brocken auch die Wintersportgebiete, die mit ihren herrlichen Panorama-Loipen sowie besten Skipisten zu den nördlichsten von Deutschland gehören. Der Harz begeistert aber auch mit wunderbaren Wanderrouten, wie Harzer Hexenstieg, dem Kaiserweg, dem Karstwanderweg oder dem Selketalstieg.

Als besonderes Andenken an einen Wanderurlaub im Harz ist die Harzer Wandernadel zu verstehen. Sie kann mit Stempeln aus 222 Stempelstellen erworben werden. Kletterern dient der Roßtrappe bei Thales sowie die Hohneklippen als hervorragende Kletterreviere im Harz. Wer gerne Wildwasser und Kanu fährt, findet auch im Harz herrliche Möglichkeiten.

Als Bergbaugebiet bietet der Harz zudem zahlreiche Besucherbergwerke, wie die Baumannhöhle, die Einhornhöhle, die Iberger Tropfsteinhöhle oder die Hermannshöhle. Und wer sich einen Überblick über die Sehenswürdigkeiten des Harzes verschaffen möchte, kann in Wernigerode die Harz Miniaturwelt besuchen.

Weitere Infos: Harz Tourismus

Weitere Infos für Urlaub und Urlaubsziele in Sachsen-Anhalt bietet das offizielle Tourismusportal.


Altmark

Die Altmark in Sachsen-Anhalt ist eine alte Kulturlandschaft und erstreckt sich von Drawehn bis an die Elbe. Das Herz der Altmark ist Salzwedel und Stendal. Zur Altmark zählt auch der idyllische Arendsee, welcher sich entlang der Colbitz-Letzlinger Heide erstreckt. Malerische Landstädtchen mit Fachwerkhäusern und gemütlichen Marktplätzen säumen die Straßen der Altmark. Zusammen mit den Städten Gardelegen, Tangermünde, Osterburg, Seehausen und Werben bildeten Stendal und Salzwedel im Mittelalter den Altmärkischen Städtebund, der auch Mitglied der Hanse war.

Die einstige Handelsprosperität der Region in Sachsen-Anhalt ist heute noch an den Burgen, Schlössern, Rathäusern und Burgerhäusern deutlich erkennbar. Zu den beliebten Ferienrouten in der Altmark zählen der Elberadweg, die Wanderwege rund um den Arendsee sowie der Altmarkrundkurs. Mit dem Mietwagen oder dem eigenen PKW kann man zudem die Straße der Romantik in der Altmark folgen oder sich auf der Deutschen Fachwerkstraße bewegen. Durch die Altmark führt zudem ein Teil des berühmten Jakobweges und das Grüne Band.

Weitere Infos: Altmark Tourismus

.