Menü
Die Feiertage 2022 in Deutschland

Feiertage Niedersachsen 2022

Auf dieser Seite haben wir eine Übersicht der gesetzlichen Feiertage in Niedersachsen 2022, mit Termin / Datum und Wochentag, erstellt. Der Reformationstag gehört auch dazu.

Die in einigen Bundesländern gesetzlichen Feiertage Heilige Drei Könige, Fronleichnam, Mariä Himmelfahrt, Allerheiligen und Buß- und Bettag sind keine gesetzlichen Feiertage in Niedersachsen.

.

Gesetzliche Feiertage Niedersachsen 2022

  • 01. Januar (Samstag) Neujahr  
  • 15. April (Freitag) Karfreitag  
  • 17. April (Sonntag) Ostersonntag / Ostern (Feiertag nur in Brandenburg)
  • 18. April (Montag) Ostermontag / Ostern   
  • 01. Mai (Sonntag) Erster Mai, Tag der  Arbeit  
  • 26. Mai (Donnerstag) Christi  Himmelfahrt  
  • 05. Juni (Sonntag) Pfingstsonntag / Pfingsten  (Feiertag eigentlich nur in Brandenburg)  
  • 06. Juni (Montag) Pfingstmontag / Pfingsten  
  • 03. Oktober (Montag) Tag der deutschen Einheit  
  • 31. Oktober (Montag) Reformationstag
  • 25. Dezember  (Sonntag) 1. Weihnachtsfeiertag /  Weihnachten   
  • 26. Dezember (Montag) 2. Weihnachtsfeiertag /  Weihnachten

°

Kurzurlaub über die Feiertage in Niedersachsen 2022 sowie über lange Wochenenden gibt es bei diesen Anbietern bzw. auf diesen Reiseportalen:

  • Travador Hoteldeals / Reisedeals mit bis zu 70% Rabatt
  • Travelcircus Hoteldeals / Reisedeals mit bis zu 70% Rabatt
  • Kurz-mal-weg.de Viele gute Angebote für Kurzurlaub
  • Spar-mit.com Viele Angebote für Kurzurlaub in Deutschland und Europa

Tolle Urlaubsangebote für Urlaubsreisen gibt es auf www.urlaub-2021.com.

.

Feiertage Niedersachsen 2022 - beliebte Regionen

Lüneburger Heide – Heidschnucken, Bienenhäuschen und Heidekraut

Die Lüneburger Heide ist eine einzigartige Heidelandschaft in Niedersachsen, die sich westlich der Stadt Lüneburg erstreckt und in ihrem Kerngebiet heute ein Naturschutzpark ist. Entstanden ist diese große zusammenhängende Heidelandschaft durch eine frühe Bewirtschaftung durch Viehhaltung auf den ohnehin schon kargen sandhaltigen Geestgebieten bei Lüneburg. Die Beanspruchung der Oberböden intensivierte sich mit dem Anlegen von landwirtschaftlichen Flächen, sodass schließlich nur noch die anspruchslosen Heidepflanzen hier wuchsen.

Typisch für die Lüneburger Heidelandschaft sind daher neben den unterschiedlichen Heidekräutern, Birken, Wacholder und Kiefern. Die Faszination der lila, grün und rosa schimmernden Hügellandschaft liegt in ihrer Kargheit, die durch die Heidschnuckenherden wieder umgekehrt wird. Einer der beliebtesten Wanderwege durch die Lüneburger Heide ist der Freudenthalweg. Ohnehin darf man im Kernpark nur zu Fuß, mit dem Rad oder mit dem Pferd unterwegs sein.

Weitere Infos: Lüneburger Heide Tourismus


Ostfriesland – Moin, Moin: Unterwegs zwischen Jadebusen und Emsmündung

Ostfriesland erstreckt sich in Niedersachsen fast über die gesamte Landnase, die sich nördlich von Oldenburg in die Nordsee schiebt. Mit den Städten Aurich, Emden, Leer und Wittmund verfügt Ostfriesland über malerische Einkaufs- und Infrastrukturstädtchen.

Entlang der Nordseeküste schützen Deichlandschaften die Küstenregionen. Zudem laden hier Strandbäder und Hafenstädtchen, wie Norden, Dornumersiel, Harlesiel, Greetsiel und Neuharlingersiel zu sagenhaften Strandurlauben ein.

Zudem kann man von hier aus auch auf die Ostfriesischen Inseln übersetzen. Im Hinterland von Ostfriesland locken zudem die herrlichen Wasserschlösser Lütetsburg und Norderburg. Der bekannteste Leuchtturm Ostfrieslands ist Pilsumer Leuchtturm mit seinen charakteristischen gelb-roten Streifen.

Weitere Infos: Ostfriesland Tourismus


Halbinsel Butjadingen – Einfach herrlich direkt in der Nordsee gelegen

Die Halbinsel Butjadingen in Niedersachsen ist als Ferienlandschaft sehr beliebt und bietet zwischen Jadebusen, Nordsee und Wesermündung eine herrliche Marsch- und Geestlandschaft, die es zu entdecken gilt. Die größte Stadt auf der Halbinsel Butjadingen ist Nordenham gegenüber von Bremerhaven. Zu den Gemeinden Butjadingens zählen die Nordseebäder Burhaven, Eckwarden, Echwarderhörne, Fedderwardersiel, Tossens und Ruhwarden. Bekannt sind aber auch die Gemeinen Landwarden, Stollhamm und Waddens.

Die frische Nordseeluft, schöne Strand- und Wattlandschaften sowie herrliche Sonnenuntergänge machen die Halbinsel Butjadingen zu einem beliebten Feriengebiet an der Nordsee. Zu entdecken gibt es auf der Halbinsel die Kunst Promenade in Burhave, das Museum Nationalparkhaus Fedderwardersiel sowie die Galerie am Wehrhamm in Ruhwarden. Außerdem kann man bei Nordenham nach Bremerhaven übersetzen und dort das Klimahaus sowie das Auswanderermuseum besuchen.

Weitere Infos: Butjadingen Tourismus

.