Menü
Die Feiertage 2022 in Deutschland

Feiertage Hamburg 2022

Auf dieser Seite haben wir eine Übersicht der gesetzlichen Feiertage in Hamburg 2022, mit Termin / Datum und Wochentag, erstellt. Der Reformationstag gehört auch dazu.

Die in einigen Bundesländern gesetzlichen Feiertage Heilige Drei Könige, Fronleichnam, Mariä Himmelfahrt, Allerheiligen und Buß- und Bettag sind keine gesetzlichen Feiertage in Hamburg.

.

Gesetzliche Feiertage Hamburg 2022

  • 01. Januar (Samstag) Neujahr  
  • 06. Januar (Donnerstag) Heilige drei Könige 
  • 15. April (Freitag) Karfreitag  
  • 17. April (Sonntag) Ostersonntag / Ostern (Feiertag nur in Brandenburg)
  • 18. April (Montag) Ostermontag /  Ostern   
  • 01. Mai (Sonntag) Erster Mai, Tag der  Arbeit  
  • 26. Mai (Donnerstag) Christi  Himmelfahrt  
  • 05. Juni (Sonntag) Pfingstsonntag / Pfingsten  (Feiertag eigentlich nur in Brandenburg)  
  • 06. Juni (Montag) Pfingstmontag /  Pfingsten  
  • 03. Oktober (Montag) Tag der deutschen  Einheit  
  • 31. Oktober (Montag) Reformationstag
  • 25. Dezember  (Sonntag) 1. Weihnachtsfeiertag /  Weihnachten   
  • 26. Dezember (Montag) 2. Weihnachtsfeiertag /  Weihnachten

°

Kurzurlaub über die Feiertage in Hamburg 2022 sowie über lange Wochenenden gibt es bei diesen Anbietern bzw. auf diesen Reiseportalen:

  • Travador Hoteldeals / Reisedeals mit bis zu 70% Rabatt
  • Travelcircus Hoteldeals / Reisedeals mit bis zu 70% Rabatt
  • Kurz-mal-weg.de Viele gute Angebote für Kurzurlaub
  • Spar-mit.com Viele Angebote für Kurzurlaub in Deutschland und Europa

Tolle Urlaubsangebote für Urlaubsreisen gibt es auf www.urlaub-2021.com.

.

Feiertage Hamburg 2022 - der beliebteste Stadtteil

Hamburg Mitte - Auf Hamburgs Amüsiermeile am Puls der Zeit

Das Zentrum von Hamburg wird vom Bezirk Hamburg Mitte verwaltet und bildet mit St. Pauli, der HafenCity und der Altstadt das Herzen der Hansemetropole. Wer eine Städtereise nach Hamburg unternimmt, bewegt sich hauptsächlich im Zentrum Hamburgs, denn hier liegen mit der Reeperbahn, der Speicherstadt und der mächtigen Barockkirche Sankt Michael, welche als Michel das Wahrzeichen Hamburgs ist, die beliebtesten Sehenswürdigkeiten Hamburgs.

Ein Spaziergang durch die HafenCity Hamburg macht die Nähe von Moderne und Historie deutlich: Von der historischen Speicherstadt mit ihren Lagerhäusern und Kontoren erreicht man hier bald die gläsernen Fassaden der futuristischen Büro- und Wohngebäude rund um die sagenhafte Elbphilharmonie.

Über den sogenannten ViewPoint, einem Aussichtsturm in der HafenCity, kann man zudem viele der Baustellen und architektonischen Leistungen von oben sehen. Ebenfalls sehenswert ist das Kesselhaus mit InfoCenter zur HafenCity.


Zu den Sehenswürdigkeiten in der Altstadt gehören natürlich die schönen Kneipen, Bars und Clubs aber auch die Hamburger Kunsthalle und das Thalia Theater. Unter den bemerkenswerten Bauwerken in der Altstadt von Hamburglocken vor allem das Rathaus mit Sitz des Hamburger Senats, die Trostbrücke, das Afrikahaus, in welchem die Deutsche Ost-Afrika-Linie untergebracht war, sowie die aus dem 17. Jahrhundert stammende Zollernbrücke. Als Gesamtensemble erlebenswert präsentieren sich das Kontorhausviertel mit seinen Kontoren im Stil des Klinkerexpressionismus, die Deichstraße, an welcher sich einige der ältesten Häuser von Hamburgs befinden sowie die Einkaufsmeile Mönckebergstraße.

Mit St. Pauli verfügt Hamburg über ein ausgezeichnetes Amüsierviertel, in welchem sich berühmte Theater, wie St.-Pauli-Theater, Schmidt Theater und Schmidts Tivoli, Operettenhaus, Imperial Theater, Pulverfass Cabaret und der Quatsch Comedy Club Hamburg im Café Keese befinden. Aber auch an Museen mangelt es in St. Pauli nicht: Das Beatlemania Hamburg, Harrys Hamburger Hafenbasar, das Panoptikum, das Sankt Pauli Museum, das Hamburger Schulmuseum und natürlich auch das Erotic Art Museum Hamburg. Zu St. Pauli zählen zudem das Schanzenviertel mit seinen Graffitikunstwerken sowie der FC St. Pauli auf dem Heiligengeistfeld.

.